Ihre virtuelle Rechtsabteilung –

360° Managed Legal Services: umfassende anwaltliche Beratung und Vertretung aus einer Hand

„Wir sind sehr froh, Sie an der Seite zu haben!“
Thomas Braun
Geschäftsführer, SPOTROCKER GmbH

„Super. Danke Ihnen noch vielmals für die gute Arbeit.“
Marc Schwarz
Geschäftsführer, zweifarbenhaus | Büro für visuelle Kommunikation

„alles prima, sehr gute Arbeit!“
Georg Widmann
CEO, DAMOWI Performance Marketing UG (hb)

„perfekt, vielen Dank. Wie immer klasse.“
Marcel Leuze
Geschäftsführer, Freetime Events GmbH

„Vielen Dank für Ihre tatkräftige Unterstützung“
Marcus Krol
Projektleiter, in-innovative navigation GmbH

„Vielen Dank für die bisherige sehr gute Zusammenarbeit“
Dr. Nicolas Schwank
CEO, CONIAS Risk Intelligence GmbH

„Wie immer super!“
Robert Protner
Generalbevollmächtigter der Fabjan Gesellschaft für ästhetische Chirurgie mbH

„Ich bedanke mich nochmal herzlich für die Unterstützung“
Gerhard Wörner
Inhaber, Kieselsteiner Verlag

„vielen Dank für Ihre kompetente Unterstützung“
Tanja Peters
CEO, ky-o UG (haftungsbeschränkt)

„Schneller Termin – absolute Spitzenkompetenz gepaart mit einer ordentlichen Portion Intuition – Daumen hoch !“
Simone Kielbassa
Inhaberin, Fa. kielbassa racing

„Great work. All archived“
Oldrich Muller
COO, AnyDesk Software GmbH

„vielen Dank für die rasche Bearbeitung!“
Dr. Ulrich Reiser
CEO, Mojin Robotics GmbH

„super, der Vertrag sieht sehr gut aus!“
Pascal Hesselmeier
Sales & Business Development, ROOMAPS UG (hb)

„.. ein sehr gelungener Schriftsatz !“
Thomas Mühleisen
Head of Corporate IT, Storopack Hans Reichenecker GmbH

„super gemacht.“
Dr. Jürgen Jähnert
Geschäftsführer, bwcon GmbH

„besten Dank für Ihre Unterstützung!“
Raphael Heilmann
Geschäftsführer, STUTTGART MEDIA GmbH

„Wie immer sind wir sehr zufrieden mit Ihrer Arbeit!“
Ante Komljenovic
Geschäftsführer, HASKOM GmbH

„Oh – so schnell. Vielen Dank!“
Christina Eulgem
CEO, markengold PR GmbH

… wie immer brillant.
Mark Doerbeck
Vorstand, Baden-Württemberg: Connected e.V.

N

Flexibel

Laufzeiten und Zeitumfang nach Ihrem Bedarf 

N

Einfach

Jederzeit revisionssicher alle rechtlichen Vorgänge online

N

Effizient

Spezialisierte anwaltliche Dienste "on demand"
N

Sicher

Kommunikation und Archiv in geschützten Webakten

Corona-Info: Wir sind da, wo Sie sind – und genau dann, wenn Sie uns brauchen

Gerade in diesen schwierigen Zeiten stehen wir Ihnen mit Rat und Tat anwaltlich zur Seite, und sind wir auch weiterhin in vollem Umfang für unsere Mandanten erreichbar. Ob zu aktuellen arbeitsrechtlichen Fragen der Kurzarbeit, den datenschutzrechtlichen Implikationen...

Abmahnungen bei Urheberrechtsverletzungen sind für den Rechtsverletzer umsatzsteuerpflichtig

Nach einer neueren Entscheidung des XI. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH Urt. v. 13.02.2019 - XI R 1/17) sind Abmahnungen, die ein Rechteinhaber zur Durchsetzung eines urheberrechtlichen...

Domain-Registrierung ist nicht ohne Weiteres eine Markenverletzung

In einer neuen Entscheidung zum Themenkreis Domain- und Markenrecht hat das Landgericht Frankfurt a.M. (Beschl. v. 18.05.2018 – Az.: 2-03 O 175/18) nochmals klargestellt, dass in der bloßen...

Kundenzufriedenheitsbefragung per E-Mail ohne vorherige Einwilligung rechtswidrig

Das LG Hannover hat sich mit einer neuen Entscheidung (Urt. v. 21.12.2017 – 21 O 21/17) in den Reigen der Gerichte eingereiht (vgl. KG Berlin, Beschl. v. 07.02.2017 - Az.: 5 W 15/17; OLG...

BGH: Inlandsbezug einer Webseite durch Metatags

Auch bei einer primär auf das Ausland ausgerichteten Internetseite kann nach einem neueren Urteil des BGH (vom 09.11.2017 - Az.: I ZR 134/16 - "Resistograph") ein für eine...

Eine einzige Einwilligung (Opt-in) für mehrere Werbekanäle ausreichend

Der BGH hat in einer neuen Entscheidung (Urt. v. 01.02.2018 - Az.: III ZR 196/17) festgestellt, dass es den Voraussetzungen des § 7 Abs. 2 Nr. 2 und 3 UWG nicht widerspricht, wenn sich die...

Neues zur Haftung für Links (Framing)

Ende des vergangenen Jahres hatten wir darüber berichtet, dass das Landgericht Hamburg im Zuge eines einstweiligen Verfügungsverfahrens (LG Hamburg, Beschl. v. 18.11.2016 – AZ.: 310...

Das Anzeigen von Vorschaubildern der „Google-Bildersuche“ verletzt keine Urheberrechte

Die Anzeige von urheberrechtlich geschützten Bildern, die von Suchmaschinen im Internet automatisch aufgefunden worden sind, stellt grundsätzlich keine Urheberrechtsverletzung dar. Anlass...

Unterlassungsschuldner muss nicht etwaige Weiterverbreitung auf YouTube kontrollieren

Wer im Wege eines Urteils oder eines gerichtlichen Beschlusses strafbewehrt zu einem Unterlassen verpflichtet wurde, darf nicht nur „nichts“ mehr tun, sondern muss ggf. auch aktiv werden – nämlich...

Influencer-Marketing nur bei eindeutiger Werbekennzeichnung zulässig

Wer wirbt, muss diese kommerzielle Kommunikation als solche kennzeichnen. Diese eindeutige und medienunabhängige gesetzliche Vorgabe ergibt sich in wettbewerbsrechtlicher Hinsicht aus §§ 3a, 5a Abs....

Keine „analytische Betrachtung“ einer Marke zur Bestimmung der Verwechslungsgefahr

Aus gegebenem Anlass hat der BGH in einer neueren Entscheidung (Urt. v. 02.03.2017 - I ZR 30/16) darauf hingewiesen, das die im Hinblick auf die Kennzeichnungskraft einer Klagemarke (und damit auf...